Beauty & Lifestyle

Bloomon: Wir testen für euch das Blumenabo mit Überraschungseffekt!

An alle Blumenliebhaber aufgepasst: Hier kommt eine Überraschungsbox, die euch den Sommer nach Hause bringt! Ich liebe Blumensträuße und bekomme sie leider viel zu selten geschenkt. Da hab ich mir kurzerhand gedacht: Aber warum beschenke ich mich dann nicht einfach selber? Bei bloomon könnt ihr euch wunderschöne Bouqets im Blumenabo direkt vor die Haustür liefern lassen – das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen und es direkt getestet.

Die Website ist wunderschön bunt aufgebaut und man bekommt einen guten Eindruck über das, was einen erwartet. Die Bestellung war schnell und einfach erledigt und ich konnte sogar im Nachhinein den Liefertermin noch spontan ändern – all das mit ein paar Klicks in meinem Konto.

In Zusammenarbeit mit Gärtnern werden die Blumen nicht über den Großhandel, sondern direkt vom Feld zu dir geliefert. Einen kleinen Zwischenschritt gibt es natürlich noch, wenn sie von Floristen zusammengestellt werden. Ihr wisst also vorher nicht ganz genau, was euch erwartet und das ist der schöne Überraschungseffekt!

Wir testen Bloomon anhand folgender Kriterien:

#Preis

Im Blumenabo von Bloomon kann man zwischen 24.95€, 28.95€, 34.95€. Dabei kann man bis zu 6€ (20%) pro Bouquet sparen. Die Lieferung ist kostenlos.

#Vielfalt

„Vom kompakten Farbtupfer für den Esstisch bis zum Eyecatcher im Wohnzimmer“ – damit wirbt Bloomon auf der Website. Und die Bilder dort verraten auch schon so viel: Den Blumen-Stylist*innen kann man vertrauen!

Und so wie ich es mir gedacht habe kam es dann auch: Ein rieeeesiger Blumenstrauß, der an Vielfalt nicht zu übertreffen war. Und doch stimmte das grüne Strauß mit ein paar Farbtupfern im Gesamteindruck überein. Ich bin begeistert!

Erste Bestellung: „Original“ Blumenstrauß

Zweite Bestellung: „Pixie“ Blumenstrauß

#Flexibilität

  1. Du kannst deinen Stil wählen: Pixie, Original, Deluxe

  2. Flexible Lieferung: Jede Woche, alle 14 Tage oder nur einmal im Monat?

  3. Mit wenigen Klicks im Account kann man schnell eine Lieferung überspringen oder das Abo pausieren – du wählst selbst, wie oft du Blumen bekommen möchtest. Außerdem kann man online auch ganz einfach wieder kündigen, denn man ist an keine Vertragslaufzeiten gebunden.

  4. Das tolle finde ich vor allem, dass man sich den Liefertag selber aussucht und es nicht wie in anderen Abos an irgendeinem Tag geliefert wird. So kann man sich zum Beispiel auch für bestimmte Events Blumen am Tag davor bestellen und sichergehen, dass sie rechtzeitig ankommen.

#Optik

Die Verpackung ist komplett aus Pappe und Papier mit eigenem Label. Beim Auspacken erwartet dich ein wunderschöner erster Eindruck mit Brief und Booklet. Ich muss sagen, das sieht wirklich liebevoll verpackt aus und hat richtig Spaß gemacht beim Auspacken!

Aber macht euch gerne euren eigenen Eindruck:

Alles in allem finde ich, dass es sich für Blumen-Liebhaber definitiv lohnt, mal eine Bestellung aufzugeben. Das Blumenabo von Bloomon ist so flexibel, dass man eigentlich nichts falsch machen kann. Denn selbst, wenn der Blumenstrauß dann doch nicht dem eigenen Stil entspricht, hängt man in keinem unendlichen Abonnement fest. Außerdem bin ich mir sicher, dass es vielen gefallen wird, so etwas schönes in die eigene Wohnung zu stellen!

Falls ihr neugierig geworden seid, schaut gerne auf der Website von bloomon vorbei!

& für mehr unserer Unboxing-Blogs klickt hier.